(copy 1)

ENABLING MEDIA INNOVATION


Pressemitteilung vom 14.03.2017

Vielfältige Unterhaltung mit DVB-T2 HD: QVC und Bibel TV neu im Portfolio

• Beide Sender kostenlos empfangbar

• Umstellung auf DVB-T2 HD ab 29. März 2017

 

Köln, 13. März 2017 – Weitere Sender für DVB-T2 HD: Wenn ab 29. März 2017 auf das neue digitale Antennenfernsehen umgeschaltet wird, kommen Zuschauer in den Genuss eines abwechslungsreichen Programmangebots. Neben den öffentlich-rechtlichen Sendern können Antennennutzer auch QVC sowie Bibel TV kostenlos und unverschlüsselt empfangen. Doch Vorsicht: Um Ende März nicht vor einem schwarzen TV-Bildschirm zu sitzen und zugleich den großen Ansturm auf Empfangsgeräte zu umgehen, sollten alle Zuschauer sich schnell einen DVB-T2 HD-fähigen Receiver sichern. So können sie bereits heute neben allen DVB-T Programmen einzelne Sender in Full HD kostenfrei empfangen.

Shoppingerlebnis rund um die Uhr: Rund 18.000 Artikel aus den Bereichen Fashion, Beauty, Wohnen, Hobby, Kochen und Technik umfasst das Sortiment von QVC. Moderatoren, Produktexperten und prominenten Gästen präsentieren im TV jeden Tag exklusive Produktideen, die begeistern. Zusätzliche Informationen und ein komfortables Einkaufserlebnis bietet der Webshop QVC.de.

Der christliche Sender Bibel TV strahlt sein konfessionsübergreifendes Familienprogramm täglich 24 Stunden aus. Programmschwerpunkte sind neben Spielfilmen, Serien und Dokumentationen ein ausgesuchtes Kinder- und Jugendprogramm, Gesprächsrunden zu ethischen oder religiösen Themen sowie die regelmäßige Übertragung von Andachten und Gottesdiensten v.a. an kirchlichen Feiertagen. Auch Bibel TV ist ab dem 29. März 2017 über das unverschlüsselte Angebot des neuen Antennenfernsehens kostenlos zu empfangen.

Eine große Auswahl an neuen Empfangsgeräten für DVB-T2 HD ist bereits überall im Handel erhältlich. Wichtig: Dabei sollten Kunden auf Geräte mit freenet TV Logo achten, um zukünftig auch die privaten Programme in Full HD empfangen zu können.

Pressemitteilung als PDF

download iconVielfältige Unterhaltung mit DVB-T2 HD: QVC und Bibel TV neu im Portfolio