KW

Radio weltweit


Die Vorteile der Kurzwelle bleiben – trotz Internet

Einfach, weltweit, unabhängig

Einfacher, unbeschränkter Radioempfang mit portablen Geräten, unabhängig von Netzprovidern und technischer Infrastruktur – das  sind die Alleinstellungsmerkmale, welche die Kurzwelle nach wie vor zu einem unverzichtbaren Massenmedium machen.

Für öffentlich-rechtliche und private Programmveranstalter sowie politische und religiöse Organisationen ist die Kurzwelle daher eine wichtige Plattform, wenn sie ihre Botschaften weltweit verbreiten. Via Digital Radio Mondiale (DRM) auch in rauschfreier Qualität.

MEDIA BROADCAST bietet die dazu passenden Lösungen.

Von Deutschland in die ganze Welt

Globale Hörfunkaussendung über Kurzwelle

Für Hörfunkprogramme, die rund um den Globus zu empfangen sein sollen, bietet MEDIA BROADCAST umfassende Beratung und individuelle Lösungen für das Kurzwellen-Radio.

Alle erforderlichen Leistungen kommen bei uns aus einer Hand: von der IT-gestützten Berechnung der gewünschten Übertragungsparameter über die Koordination der geeigneten Frequenzen bis zur technischen Abstrahlung der Signale. Diese übernimmt unsere Kurzwellen-Station in Nauen bei Berlin. Sie strahlt Programme mit Sendeleistungen bis zu 500 kW ab. Über Partnerstationen auf anderen Kontinenten wird somit ein globaler Empfang möglich.

Die Zuführung der Programminhalte zu unserer Sendestation kann über mehrere Wege erfolgen: über das Internet, Satellit oder Telefon- und Datenleitungen. Vorproduzierte Beiträge können auch auf einem Datenträger zugeliefert werden.

Als langjähriges Mitglied der Frequenz-Koordinierungs-Vereinigungen HFCC und G8 verfügt MEDIA BROADCAST über die Kontakte und die Erfahrung, dank derer wir unseren Kunden die jeweils besten Sendefrequenzen anbieten können.

Durch die Digitalisierung der Kurzwelle mit DRM (Digital Radio Mondiale) ergeben sich darüber hinaus neue, weltweite Übertragungsmöglichkeiten auf diesem klassischen Medium. Dank DRM kommt die Tonqualität dem UKW-Empfang nahe. Zudem sind innovative Datendienste möglich.

Weltweit digital

DRM vereint die Vorteile des analogen und digitalen Hörfunks

Digital Radio Mondiale verbindet die Vorteile klassischer Lang-, Mittel- und Kurzwellensender mit der störungsfreien digitalen Klangqualität, die wir heute gewohnt sind. Durch die Digitalisierung dieser klassischen Verbreitungsplattformen ist es jetzt auch möglich, multimediale, programmbegleitende Informationen oder programmunabhängige Datendienste auszustrahlen – weltweit für den portablen und mobilen Empfang. Durch die effizientere digitale Verbreitung sparen die Programmanbieter zudem Kosten.

An der Entwicklung und Einführung von DRM war MEDIA BROADCAST von Beginn an maßgeblich beteiligt und bietet heute in Nauen bei Berlin umfangreiche Übertragungsmöglichkeiten in diesem neuen Standard.