DVB-T2 HD: Die neue Dimension des Antennenfernsehens

Es ist eines der weltweit modernsten terrestrischen TV-Netze und es steht in Deutschland. Mit DVB-T2 HD kommen bundesweit über 95 % der Einwohner in den Genuss von einfachem und kostengünstigem TV-Empfang via Antenne bei optimaler HD-Qualität. Für TV-Programmanbieter bedeutet das eine hohe technische Reichweite.

Media Broadcast war, in enger Abstimmung mit ARD, ZDF und privaten Programmanbietern, maßgeblich an der Planung und am Aufbau dieses Netzes beteiligt und betreibt es heute zu großen Teilen. Um die bis zu 40 TV-Sender in die deutschen Wohnzimmer zu bringen, kommt modernste Sendertechnik auf Basis des DVB-T2-Standards in Verbindung mit dem HEVC-Codec zum Einsatz. Damit ist DVB-T2 HD auf dem aktuellsten Stand der Sendertechnik. Mehr zu DVB-T2 HD erfahren Sie hier.

Kostengünstig, einfacher Empfang und hohe Qualität

DVB-T2 HD bringt aktuellste Technik „on air“. Basierend auf dem Zusammenspiel des Übertragungsstandards DVB-T2 in Kombination mit dem HEVC-Video Codec haben wir eine Sender- und Infrastruktur entworfen, die hohe Qualität bei begrenzter Bandbreite ermöglicht.

  • null
    Full-HD-Aussendung mit einer Auflösung von 1080p50
  • null
    Zukunftssicherheit dank aktuellstem HEVC-Codec
  • null

    Einfacher Empfang, einfache Bedienung

  • null

    Aktuell schon rund 40 Sender sowie weitere Sender und digitale Services über Hbb-TV freenet TV connect (teilweise als zusätzliche Bezahlangebote)

Kontakt

Kontaktieren Sie uns, wir helfen gerne weiter.

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an!

+49 221 7101 5507


    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Bitte rufen Sie mich an.


    Bitte senden Sie mir Infomaterial per E-Mail zu DVB-T2 Sendernetze zu.

    Menü