Sendeturm Bremen: Zeitweise Unterbrechung der DVB-T2 HD und DAB+ Aussendung wegen Sicherungsarbeiten

  • Abschaltung der Sendeantennen am 21. und 22. August von 07:00 – 17:00 Uhr
  • Auch UKW-Empfang zeitweise beeinträchtigt

Köln, 17. August 2021 – Aufgrund von zwingend erforderlichen Arbeiten an der Blitzschutzanlage des Sendeturmes in Bremen-Walle müssen am Samstag, 21.8. und Sonntag, 22.8. die Sender zur Aussendung von Radioprogrammen via DAB+ und Fernsehprogrammen via DVB-T2 HD abgeschaltet werden. Die Abschaltung erfolgt in der Zeit von 07:00 Uhr bis um 17:00 Uhr.

Die Arbeiten erfolgen außen an der Mastspitze des Turmes im direkten Abstrahlungsbereich der Sendeantennen in einer Höhe von etwa 200 m, sie müssen aufgrund ihrer Komplexität bei Tageslicht durchgeführt werden. Zum Schutz der Arbeiter müssen die Sender während der Arbeiten dauerhaft abgeschaltet werden.
Um zur Blitzschutzanlage und wieder zurück zu gelangen, müssen die Monteure auch die darunter liegenden UKW-Sendeantennen durchsteigen. In dieser kurzen Zeit wird es auch zu Beeinträchtigungen beim Empfang von UKW-Programmen kommen.
Sollte es witterungsbedingt zu Verzögerungen bei den Maßnahmen kommen, ist der 23.08. von 07:00 – 17:00 Uhr als Reservetag für die Sanierung vorgesehen.

Am Montag, 23.08., wird von 17:05 – 19:55 Uhr eine Turmprüfung durchgeführt. In dieser Zeit müssen alle UKW-Sender am Standort dauerhaft abgeschaltet werden, die TV-Programme für einige Minuten. Bei den DVB-T2 HD- und den DAB+ Programmen erfolgt in dem Zeitraum zudem eine Leistungsreduzierung, die zu Einschränkungen beim Empfang führen können.

Media Broadcast bittet die Zuschauer und Hörer um Verständnis für die Maßnahmen. Eine Übersicht der betroffenen Programme ist nachfolgend aufgeführt.

Über Media Broadcast
Radio- und TV-Signalverteilung mit 100 Jahren Geschichte
Media Broadcast ist Teil der freenet Group und als Deutschlands größter, bundesweiter Serviceprovider der Rundfunk- und Medienbranche Partner für Ihre Digitalisierung. Das Unternehmen projektiert, errichtet und betreibt multimediale Übertragungsplattformen für TV und Hörfunk auf Basis moderner Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerke. Media Broadcast ist Marktführer bei DAB+ und bei DVB-T2 HD, vermarktet die Plattform freenet TV und ist u. a. an der DAB+ Plattformbetreiberin Antenne Deutschland beteiligt. Die Plattformanbieterin audio.digital NRW ist eine 100%ige Tochter der Media Broadcast. Darüber hinaus vernetzt das Unternehmen Rundfunkanbieter mit seinem hochverfügbaren Glasfasernetzwerk und realisiert Produktionen und Übertragungen von Live Events für TV-Sender und Unternehmen. Seit Ende 2020 betreibt Media Broadcast ein eigenes 5G Standalone Campusnetz und entwickelt im Rahmen dessen gemeinsam mit Kunden und Partnern innovative 5G Anwendungen für die Medien und andere Branchen. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Köln. Mehrere hundert Servicemitarbeiter sind bundesweit im Einsatz.


Pressekontakt:

Media Broadcast Pressestelle
Erna-Scheffler-Straße 1
51103 Köln
TEL     +49 (0) 221 7101 5012
MAIL  presse@media-broadcast.com
WEB   media-broadcast.com

Download

Menü