Media Broadcast realisiert 5G Campusnetz zur Berichterstattung aus dem EM-Quartier der Fußballnationalmannschaft

  • Weltweit erstmalige TV Übertragung über ein privates 5G-Netz
  • Aufbau und Inbetriebnahme binnen 48 Stunden
  • Signallaufzeit im 5G-Netz deutlich unter 5 Millisekunden

Köln, 10. Juni 2021 – Keine zwei Monate nachdem Media Broadcast erstmalig einen auf 5G basierten TV Produktions-Use Case gemeinsam mit LiveU erfolgreich durchgeführt hat, ist dieser nun im EM-Quartier unserer Fußball Nationalmannschaft bei Adidas in Herzogenaurach im Live-Produktionsbetrieb und stellt die dortige Berichterstattung unter Nutzung der mobilen LiveU Sendeeinheit LU800 sicher.

Hochauflösend und in Echtzeit, so wollen wir die Fußball Europameisterschaft ab morgen auf den TV-Bildschirmen erleben. Hierzu hat Media Broadcast ihre 5G Blue Box binnen 48 Stunden in Herzogenaurach in Betrieb genommen.

Die Installation umfasst ein 5G Kernnetz, eine 5G Basisstation sowie eine Außenantenne zur Netzabdeckung des Geländes. Das 5G Campusnetz wird über eine Gigabit-Verbindung an den nahegelegenen glasfaserbasierten Backbone der Media Broadcast angebunden. Von dort aus gelangt das Signal binnen weniger Millisekunden zur Innenproduktion nach Ismaning, bevor es hochauflösend an TV-Haushalte innerhalb Deutschlands ausgesendet wird. Möglich ist dies durch das portable Produktdesign der 5G Blue Box, die eigens für derartige Anwendungen konzipiert wurde und somit innerhalb kürzester Zeit bundesweit eingesetzt werden kann.

„Wir freuen uns, dieses mediale Großereignis mit einem der innovativsten Ansätze in der TV-Produktion unterstützen zu können. Gemeinsam mit unserem Partner LiveU sind wir stolz darauf, unsere im April 2021 eingeführte Lösung nun erstmalig in einer realen TV-Produktion einsetzen zu können“ so Daniel Wolbers, Projektleiter 5G Campusnetze bei Media Broadcast.

Am 12. April 2021 konnte im 5G Technologiezentrum der Media Broadcast in Nauen bei Berlin die Lösung erstmalig erfolgreich in Betrieb genommen werden. Die im April gewonnenen Erkenntnisse haben überzeugt. Qualität und Signallaufzeit sind durch das dedizierte und 5G Campusnetz durch eine Frequenzbandbreite von 100 MHz überragend.

Wie im April werden nun bei der kommenden Europameisterschaft über die LiveU Sendeeinheit LU800 Fernsehsignale in hochauflösender Qualität in 1080p übertragen. Die TV-Kamera wird an die LiveU Sendeeinheit gekoppelt. Hier finden die Umsetzung und die Übertragung in das 5G Netz der Media Broadcast statt und es dauert nur wenige Millisekunden, bis das Signal am Bestimmungsort in Ismaning ankommt. Im Leistungsumfang von Media Broadcast ist auch die Beantragung der erforderlichen Frequenz sowie die Planung und Durchführung der optimalen Ausleuchtung des zu versorgenden Areals enthalten.

Über Media Broadcast
Radio- und TV-Signalverteilung mit 100 Jahren Geschichte
Media Broadcast ist Teil der freenet Group und als Deutschlands größter, bundesweiter Service Provider der Rundfunk- und Medienbranche Partner für Ihre Digitalisierung. Das Unternehmen projektiert, errichtet und betreibt multimediale Übertragungsplattformen für TV und Hörfunk auf Basis moderner Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerke. Media Broadcast ist Marktführer bei DAB+ und bei DVB-T2 HD, vermarktet die Plattform freenet TV und ist u. a. an der DAB+ Plattformbetreiberin Antenne Deutschland beteiligt. Die Plattformanbieterin audio.digital NRW ist eine 100%ige Tochter der Media Broadcast. Darüber hinaus vernetzt das Unternehmen Rundfunkanbieter mit seinem hochverfügbaren Glasfaser-Netzwerk und realisiert Produktionen und Übertragungen von Live Events für TV-Sender und Unternehmen. Seit Ende 2020 betreibt Media Broadcast ein eigenes 5G Standalone Campusnetz und entwickelt dort gemeinsam mit Kunden und Partnern innovative 5G Anwendungen für die Medien und andere Branchen. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Köln. Mehrere hundert Service Mitarbeiter sind bundesweit im Einsatz.


Pressekontakt:

Media Broadcast Pressestelle
Erna-Scheffler-Straße 1
51103 Köln
TEL     +49 (0) 221 7101 5012
MAIL  presse@media-broadcast.com
WEB   media-broadcast.com

Download

Menü